Moderne Maschinen für kreative Menschen

Über BERNINA

Die BERNINA International AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Näh- und Stickcomputern.


Produkte von BERNINA werden von qualitäts- und designbewussten Anwenderinnen weltweit zum textilen Gestalten verwendet, zum Nähen, Sticken und Quilten, aber auch zum Filzen und Schneiden. Innovation ist bei BERNINA schon sehr lange Programm. Ende des 19. Jahrhunderts erfand Karl Friedrich Gegauf die erste Hohlsaumnähmaschine. Diese Spezialnähmaschine sorgte für grosses Aufsehen, da Hohlsäume bisher von Hand genäht werden mussten. Im Jahr 1932 verliess die erste Haushaltsnähmaschine mit der Bezeichnung BERNINA das Werk in Steckborn.
needle
Geschäftsfelder

Geschäftsfelder

Die BERNINA Textilgruppe ist mit mehreren Unternehmen in verschiedenen Geschäftsfeldern tätig.

Mehr dazu
needle
Geschichte

Geschichte

BERNINA Know-how hat eine lange Tradition: Werfen Sie einen Blick zurück in die Vergangenheit.

Mehr dazu


Werte & Philosophie

Werte & Philosophie

BERNINA setzt auf langfristigen Erfolg und innovative Errungenschaften.

Mehr dazu
Vision

Vision

Wie es dazu kommt, dass BERNINA seit vielen Jahren Innovationsführer im textilen Gestalten ist.

Mehr dazu
BERNINA Qualität

BERNINA Qualität

Von A wie Ausdauer bis Z wie Zielstrebigkeit.

Mehr dazu

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

BERNINA setzt auf wirtschaftliche, ökologische und soziale Nachhaltigkeit.

Mehr dazu
Tochterfirmen & Partner

Tochterfirmen & Partner

Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten

Mehr dazu
Lokale Partner & Links

Lokale Partner & Links

Übersicht über die lokalen Partner.

Mehr dazu


Heute produziert die BERNINA International AG eine Vielzahl von Maschinen, die sich durch moderne Technik auszeichnen und ganz auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von ambitionierten Kreativen ausgerichtet sind. BERNINA hat seinen Hauptsitz in Steckborn im Kanton Thurgau in der Schweiz. Als unabhängiges Familienunternehmen ist BERNINA nicht an der Börse notiert. BERNINA produziert die Maschinen und das Zubehör an den Produktionsstandorten in Steckborn und in Lamphun (Thailand).