Bild: 10 Jahre BSR - Levente Sulyok

Aus Ungarn

Blumenhalskette

Material

  • Wasserlösliches Stickvlies
  • Stickring aus Holz
  • Entfernbarer Markierstift
  • Eine Auswahl an Stickgarnen – aufeinander abgestimmte Farbtöne 
  • BERNINA Stich-Regulator
  • Leere Spulen
  • Dekorative Perlen
  • Stoffreste wie Seide und Organza
  • Starkes Garn
  • Kleines Stück dekorative Wolle (für die Blütenmitte)
  • Biegsamer Aluminiumdraht.
  • Passender Halskettenverschluss

Vorgehensweise

Bild: 10 Jahre BSR - Levente Sulyok

1. Legen Sie zwei Lagen wasserlösliches Stickvlies in den Stickring.
Übertragen Sie das Blütenblattmotiv fünfmal mit dem Markierstift vom Papier auf das Stickvlies.
Spulen Sie die gewünschten Garne auf.

Bild: 10 Jahre BSR - Levente Sulyok

2. Machen Sie die erste Stabilisierungsschicht für jedes Blütenblatt mit Ihrem BERNINA BSR: Umrunden Sie den Umriss mindestens dreimal und schaffen Sie dann eine dichte Unterlage mit horizontalen und vertikalen Linien. Die Enden der Linien sollten über den Umriss gehen und ihn "berühren".
Gehen Sie mit derselben Farbe, die Sie für die Unterlage benutzt haben, so dicht wie möglich über die Blütenblattform.
Wiederholen Sie das bei allen 5 Blütenblättern.

Bild: 10 Jahre BSR - Levente Sulyok

3. Gehen Sie mit einem Füllstich erneut über die Mitte des Blütenblatts in einem dünkleren Farbton, aber nähen Sie diese Schicht viel sparsamer, damit die hellere Farbe durchschimmert. Wiederholen Sie das Obenstehende mit den anderen Farbtönen. Wiederholen Sie das Obenstehende mit den anderen Farbtönen.
Schattieren Sie den Konturstich mit einem helleren Farbton.

Bild: 10 Jahre BSR - Levente Sulyok

4. Schneiden Sie die Blütenblätter aus. Exaktes Schneiden ist hier nicht nötig, ein grober Ausschnitt reicht. Giessen Sie heisses Wasser in eine Schüssel. Legen Sie die Blütenblätter hinein. Das Stickvlies wird sich im heissen Wasser viel schneller auflösen.
Warten Sie 5-10 Minuten, bis sich das Stickvlies vollständig aufgelöst hat, dann spülen Sie die Blütenblätter unter warmem fliessenden Wasser aus. Tupfen Sie das überschüssige Wasser auf den Blütenblättern mit einem weichen Handtuch ab und warten Sie, bis sie vollständig trocken sind.

Bild: 10 Jahre BSR - Levente Sulyok

5. Machen Sie Streifen aus den verschiedenen Stoffen. Stabilisieren Sie die Stoffstreifen mit starkem Garn und dem Draht. Umwickeln Sie die Stoffe mehrmals für einen etwas besseren Halt.
Nähen Sie die Blütenblätter in der Form einer Blume auf die Halskettenbasis. Bringen Sie in der Mitte einen kleinen Knäuel dekorative Wolle an, damit die Nähte verdeckt werden. Dekorieren Sie mit Perlen und tragen Sie das fertige Werk mit Stolz zur Schau.

Bild: 10 Jahre BSR - Levente Sulyok

Levente Sulyok - Hungary

"Es ist möglich, ohne BSR zu arbeiten, aber wenn man ihn kennt, will man ihn nicht missen."