Quiltkurs – Freies Quilten nach Sashiko Tradition

Eine wunderbare japanische Quilttechnik lernen

Bild: Quiltkurs – Freies Quilten nach Sashiko Tradition

Von den Sashiko-Mustern der japanischen Kultur liessen sich Quilter seit jeher inspirieren. Die einfache Technik kann in unzähligen Varianten ausgeführt werden. Von erfahrenen Quilterinnen wie auch von Anfängerinnen werden wunderschöne Effekte erzielt.
Karin Lüthold wird Ihnen in diesem Kurs unterschiedliche Muster und deren Aufbau zeigen. Sie lernen, wie Sie die Raster für Ihre Muster, welche aus Quadraten, Dreiecken und Rhomben bestehen, auf den Quilt übertragen.
Am Ende des Kurses nehmen Sie eine umfangreiche Mustersammlung mit nach Hause, auf welche Sie in Zukunft immer wieder zurückgreifen können.

Sie können wählen, ob Sie am Kurstag an einer Nähmaschine (mit oder ohne BSR-Fuss), an einer Q 24 (Langarm-Quiltmaschine im Quiltrahmen) oder an einer Q 20 (Langarm-Quiltmaschine als Tischversion) quilten möchten.

Wer mit einer Langarm-Maschine arbeiten möchte, muss zuvor den Basis-Kurs absolviert haben. Hier geht es zu den Langarmquilten-Basiskursen im Februar und im Mai 2019.

Die Anzahl der Langarm-Quiltmaschinen ist begrenzt. Bitte geben Sie bei Ihrer Kursanmeldung unbedingt Ihren Maschinenwunsch (Nähmaschine oder Langarm-Quiltmaschine) bekannt.
 

Datum FR, 17. Mai 2019
Zeit 9.00 bis 16.00 Uhr 
Kursgebühr CHF 200.- (exkl. Materialkosten)
Kursleitung Karin Lüthold
Anmeldeschluss 7. Mai 2019

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus

Anmeldeformular

Einverständniserklärung