Inspiration 62

Stempel mit DesignWorks/ CutWork herstellen

 

Bild: i-Tipps Inspiration 62 Flamingo-Stempel

Stempel können problemlos mit der BERNINA DesignWorks-Software erstellt werden. Die gewünschte Form wird digitalisiert und dann mit dem CutWork-Tool automatisch von Ihrer Stickmaschine ausgeschnitten.
 
Als Stempel eignen sich Schwammtücher oder Moosgummi sehr gut.
 
Ausserdem benötigen Sie:

  • Stoff
  • Karton
  • Papier zum Abdecken unter dem zu bestempelnden Stoff
  • Textilfarbe
  • Dickeren Pinsel
  • Eventuell eine Feder

Bild: i-Tipps Inspiration 62 Flamingo-Stempel








Für den Flamingo aus der Inspiration Nr. 62, Modell 6260 werden zunächst zwei Schwammtücher Stoss an Stoss zusammengenäht.

Bild: i-Tipps Inspiration 62 Flamingo-Stempel

 

Bild: i-Tipps Inspiration 62 Flamingo-Stempel







Stickvlies in den Rahmen spannen, Schwammtücher auflegen und mit der Funktion  „Motivaussenbereich heften“ das Schwammtuch anheften lassen. Flamingo auscutten.

Bild: i-Tipps Inspiration 62 Flamingo-Stempel

Den fertigen Flamingo auf einen Karton kleben, als Griff eventuell eine Pappschachtel auf die Rückseite des Kartons kleben.
Um ein Durchdrücken der Farbe zu vermeiden, Papier zwischen Rockvorder- und Rückseite einlegen.
 
Flamingo mit der Textilfarbe einstreichen und auf das Rockvorderteil stempeln. Um einen gefiederten Effekt zu erzielen kann zusätzlich eine Feder mit einer Nadel im Schwammtuch fixieret werden, diese einfach mit einpinseln.

Bild: i-Tipps Inspiration 62 Flamingo-Stempel

Wenn die Farbe getrocknet ist ein Baumwolltuch darüber legen und nach Herstellerangaben etwa 3 Minuten mit dem Bügeleisen fixieren. Fertig ist das Unikat!