BERNINA Highlightshirt

Schwierigkeitsgrad Anfänger
Zeitaufwand einen Abend
Drucken

Bild: Burda Highlightshirt

Romantisches Shirt in den Grössen 36-48

Das aus Jersey und Spitze raffiniert kombinierte Shirt ist ein echter Blickfang. Mit Jeans getragen verleiht es Ihrem Look einen ebenso eleganten wie edlen Touch.

Gratis Download Shirt

Laden Sie sich jetzt kostenlos den Schnitt zum Tshirt herunter und nähen Sie drauf los.

Jetzt herunterladen

So nähen Sie das Highlight-Shirt:

Shirt Grösse 36 – 48
 
Zutaten
0,8 – 1,0 m Spitzenstoff mit Bogenkante, 120 cm breit
0,6 m Jersey, 150 cm breit
0,4 m feinen Baumwollstoff
8 Knöpfe
BERNINA Nähmaschine
BERNINA Overlocker
Obertransportfuss oder Dualtransport
Knopfannähfuss Nr. 18
 
Zuschnitt Jersey
Papierschnitt an den eingezeichneten Linien auseinanderschneiden.
1 x unters Vorderteil im Stoffbruch (ab Grösse 42 mit Brustabnäher)
2 x unteres Rückenteil
 
Zuschnitt Spitze
1 x oberes Vorderteil im Stoffbruch
2 x oberes Rückenteil
 
Zuschnitt Baumwollstoff
2 x Knopfblende 60 x 4,5 cm. Schrägstreifen zum Einfassen und Verstürzen, 0,5 - 0,6 m, 3,5 cm breit und 1,2 – 1,3 m, 2,5 cm breit.
 
Anleitung

  1. Gegebenenfalls Abnäher schliessen. Oberkanten der Jerseyteile mit der Overlock versäubern. Spitzenzuschnitte links auf rechts legen und mit dem Obertransportfuss oder dem Dualtransport aufsteppen. Zugabe vom unteren Vorder- und Rückenteil nach unten bügeln und absteppen.
  2. Schulternähte schliessen. Zugaben zurückschneiden und mit dem schmaleren Schrägstreifen einfassen. Halsausschnitt mit dem breiteren Schrägstreifen verstürzen.
  3. Ärmel so zuschneiden, dass die Bogenkanten an die der Vorderteile passen. Je nach Grösse läuft das Muster unterschiedlich. Die Endlänge muss nicht genau der eingezeichneten Länge entsprechen! Also lieber die Armkugel mit 3 cm Zugabe schneiden, einheften und bei Bedarf oben nochmal kürzen. Ärmel einnähen.
  4. Armloch mit Schrägstreifen einfassen, dabei das Band in der Rundung unter dem Arm stark ausdehnen.
  5. Seitennähte schliessen, Shirt säumen. Knopfblende rechts auf rechts an die Rückenteile nähen. Blende im Bruch falten, Stoff liegt rechts auf rechts, und die Schmalkanten oben und unten schliessen. Blende wenden, Zugabe der offenen Längskante einschlagen und von rechts ansteppen. Knopflöcher nähen und Knöpfe mit Fuss 18 aufnähen.