Schnell genäht: Coole Bluse für Segelfans

Schwierigkeitsgrad Anfänger
Zeitaufwand ein Wochenende
Drucken

Zutaten & Zuschnitt:

Picture: Cool blouse for sailors

Anleitung

  • Vlieseline auf alle Besatzteile bügeln
  • Seitennähte und Ärmelnähte versäubern.
  • Ab Gr. 42: Brust-Abnäher nähen.
  • Seiten- und Schulternähte schliessen.

Picture: Cool blouse for sailors

  • Beide Rückenteil-Besätze jeweils an den Schulternähten mit dem Vorderteilbesatz zusammennähen, Aussenkanten versäubern.
  • Den Besatz entlang der rückwärtigen Mitte, dem Rückenausschnitt und vorderem Halsausschnitt feststecken und mit 1 cm Nahtzugabe annähen. Die Nahtzugabe auf 5 mm zurückschneiden, in den Beleg bügeln und mit dem Schmalkantfuss Nr. 10/ 10C die Naht in den Beleg steppen. (Nadelposition 2)
  • Am Übertritt Obertritt des Rückenteils Knopflöcher einarbeiten, am Untertritt Knöpfe annähen.

Picture: Cool blouse for sailors

  • Bei Bedarf Armkugel einreihen.
  • Ärmelnähte schliessen.
  • Beide Ärmel einnähen, auf Ärmeleinsatz- und Schulterzeichen achten. Ärmelbund 2 cm umbügeln und mit einem Dekostich verzieren.
  • Den Blusensaum ebenfalls 2 cm umbügeln und mit einem Geradstich absteppen.
  • An der linken Vorderseite 3 mal den Dekostich 950 nähen.