Edles Kimonokleid mit seitlichem Schlitz

Schwierigkeitsgrad Fortgeschritten
Zeitaufwand einen Abend
Drucken
idontcare

Zutaten:

Zuschnitt:

  • 2 x Vorderteil
  • 1 x Rückenteil im Stoffbruch
  • 2 x Ärmel
  • Wir empfehlen ringsum 1,5 cm Nahtzugabe, an der Schulter und am Armausschnitt genügt 1 cm.
Schnittmuster herunterladen

Anleitung

  • Schulternähte schließen
  • Wir empfehlen dazu eine französische Naht zu wählen. Dabei wird die offene Kante in eine zweite Naht «eingepackt». Für die französische Naht die Schulternähte links auf links legen.
  • Im Abstand von 4 mm ab Schnittkante zusammennähen
  • Zugaben auseinanderbügeln
  • Teile wenden, die Naht in den Bruch legen, die rechten Seiten liegen aufeinander.
  • Naht 6 mm breit absteppen
  • Dazu am besten den Schmalkantfuß verwenden und die Nadelposition entsprechend versetzen.
  • Ärmel ebenfalls mit der französischen Naht einnähen, dabei bleiben die Seitennähte offen.
  • Seiten- und Ärmelnähte rechts auf rechts schließen, dabei die Seitennaht nur bis zum Schlitzzeichen schließen, darunter offenlassen.
  • Zugaben auseinanderbügeln
  • Zugaben an Seitennaht und Schlitz doppelt einschlagen (erst 6, dann 8 mm), bügeln und wieder mit dem Schmalkantfuß ca. 5 mm breit absteppen.
  • Kimono und Ärmel auch zwei Mal einschlagen und absteppen
  • Zum Abschluss auch die Vorderkante inklusive Halsausschnitt so fertigstellen

Fertig!