Bunte Wimpel-Girlande

Schwierigkeitsgrad Anfänger
Zeitaufwand einen Abend
Drucken
Bild: Bunte Wimpel-Girlande

Bunte Wimpel-Girlande

Größe kann beliebig angepasst werden.

Zutaten

  • 17 Baumwollstoffe von Benartex, je 35 x 40 cm (Stoffe 1-17)
  • ca. 30 Rauten-A (siehe Quilt) in verschiedenen Farben
  • 35 x 40 cm naturweiß (Stoff 18)
  • 30 cm hellblau mit weißen Punkten (Stoff 19)
  • 1 m Satinband rosa, Breite 6 mm
  • Bandeinfasser Nr. 88 für nicht vorgefalzte Bänder (38 mm)
  • Bandeinfasserfuss Nr. 95
  • BERNINA 750 QE
  • Stickmodul
  • Stickvlies
  • farblich passendes Maschinenstickgarn und Stoffreste für die Applikationen

Stoffempfehlung

Bunte, unterschiedlich bedruckte Baumwollstoffe

Gut zu wissen

Die Motive bitte vor dem Zuschnitt aufsticken.

Bild: Bunte Wimpel-Girlande

Zuschneiden

Stoffe 1-18:

  • je zwei Wimpel laut Zeichnung
Stoff 19:
  • 6 Streifen á 110 x 3,8 cm

Anleitung

Wimpel besticken 

Besticken Sie die gewünschten Stoffe mit folgenden Motiven:
  • wimpel_sweet.art
  • wimpel_dreams.art
  • wimpel_krone.art
  • wimpel_vogel.art
  • quilt_wimpel_schmetterling.art
  • quilt_wimpel_nr1.art

Wimpel nähen

Anschliessend Wimpel zuschneiden (siehe Skizze). Je zwei gleiche Wimpel der Stoffe 1-17 rechts auf rechts zusammennähen entlang der beiden langen Kanten zusammen nähen. Die kurze Oberseite bleibt offen. Die Nahtzugabe in der Spitze zurückschneiden und Wimpel wenden. Alle Dreiecke wie erwähnt arbeiten und zuletzt die Wimpel bügeln.

Wimpel aufreihen

Die Wimpel werden nun an der kurzen noch offenen Kante mit dem Bandeinfasser zwischen dem Schrägband eingenäht. Die offene Wimpelkante dafür zwischen dem Schrägband platzieren und mit dem Bandeinfasser zusammen nähen und gleichzeitig die Wimpel einnähen. Lassen Sie dabei am Anfang und am Ende reichlich Band überstehen, damit die Girlande aufgehängt werden kann.

Die Mengenangaben für alle Baumwollstoffe beziehen sich immer auf eine Stoffbreite von 110 cm.