Monogramme

Monogramme

Holiday Diamond, von
Sue O’Very-Pruitt

Lerninhalte der Lektion 4:
  • Den Stickrahmen drehen
  • Monogramm-Umrandung auswählen und bearbeiten
  • Text, Schriftart und Grösse ändern
  • Ornamente hinzufügen
  • Die Stichreihenfolge optimieren

Monogramme - Holiday Diamond, von Sue O’Very-Pruitt

Hallo meine Nähbienen, in der heutigen Lektion zeige ich Euch, wie Ihr mit der BERNINA Sticksoftware 9 ein wunderschönes Monogramm mit Feiertagsmotiv erstellen könnt;

Viel Spass dabei!

Rot markierte Wörter 
Sie markieren eine Funktion, die auf dem Bild mit einem roten Kreis dargestellt ist.
Der Kreis ist manchmal sehr klein, also haltet nach ihm Ausschau! 
 

Monogramm-Referenz

Monogramm-Referenz

Ihr könnt dieses Foto als Referenz für Euer Monogramm und Sues Originaldesign als BERNINA Sticksoftware 9 Kunstdatei herunterladen. Die Kunstdatei kann nicht auf der Stickmaschine verwendet werden. Sie muss auf einen USB-Stick oder über das WiFi-Gerät als Maschinendatei exportiert werden, um sie auszunähen. Schaut Euch Lektion 1 an, wenn Ihr noch einmal wissen wollt, wie Ihr ein Muster auf die Maschine exportiert.

Referenz herunterladen
Von Anfang an

Von Anfang an

Um mit einem neuen Design zu beginnen, öffnet zunächst die BERNINA Sticksoftware 9. Wechselt auf dem Startbildschirm zu „Stickerei-Arbeitsfläche“. Auf das Rahmen-Symbol oben rechts klicken, um den Rahmen anzuzeigen.

Auswahl des Stickrahmens

Auswahl des Stickrahmens

Den Rahmen auf die Grösse Mittel einstellen:

> Rechtsklick auf „Rahmen anzeigen/Einstellungen“.

Wählt das Dropdown-Menü Rahmen

> BERNINA Mittel Rahmen, 130x100

Stellt sicher, dass „Rahmen anzeigen“ aktiviert ist.
Dann auf „OK“ klicken.

Die rautenförmige Umrandung

Die rautenförmige Umrandung

Öffnet die Werkzeugpalette „Schriftzüge/Monogramme“

und wählt > Monogramme

Der Monogramm-Docker erscheint auf der rechten Seite. Wählt auf der Registerkarte „Designs“ im Feld „Kategorien“ den Ordner „Umrandungen“ aus.

Verwendet die Bildlaufleiste, um Style10b auszuwählen, die drei Buchstaben in einer Raute.

Buchstaben bearbeiten

Buchstaben bearbeiten

Wählt in der Monogramm-Werkzeugpalette die Registerkarte „Buchstaben“, ersetzt das ABC durch die drei Buchstaben, die Ihr auswählen möchtet, und wählt den Stil #4.

Wählt die Schriftart Flourish Light, indem Ihr auf den Dropdown-Pfeil klickt und die neue Schriftart auswählt.  

Ändert die Grösse auf 0,90 Höhe, indem Ihr über das Mass unter dem Namen der Schriftart wischt und das neue Mass eingebt.

> Drückt die Eingabetaste auf Eurer PC-Tastatur, um die Änderung zu aktivieren.

Ornamente hinzufügen

Ornamente hinzufügen

Wechselt zur Registerkarte Ornamente

> Hinzufügen auswählen
> Aus dem Stickmuster auswählen

BERNINA 9 Embroidery am oberen Rand des Dialogfelds auswählen.

Wählt Floral and Garden aus und klickt auf „Öffnen“.

Tinsel & Holly auswählen. Auf „Öffnen“ klicken.

Unter Platzierung wählt Ihr die erste Option und die Ornamente erscheinen auf dem Design-Bildschirm.

Klickt auf die Erweitert-Leiste, um sie zu öffnen und ändert die Breite auf 1,099.

Ändert den Wert für Drehung um auf – 45.

> Drückt die Eingabetaste, um die Änderung zu aktivieren.

Die Umrandung bearbeiten

Die Umrandung bearbeiten

Die Registerkarte „Umrandungen“ auswählen. Klickt unter „Art der Kontur“ auf den Dropdown-Pfeil und wählt Musterlaufstich.

Mit dem ausgewählten Monogramm, wählt

> Erweitert
> Eigenschaften

So könnt Ihr den Musterlaufstich bearbeiten.

Auf die Schaltfläche Auswählen klicken.  

Klickt unter „Musterkategorie“ auf den Dropdown-Pfeil und wählt den Ordner NP005a.

Das Muster 660a auswählen. Auf „OK“ klicken.

Grösse auf 0,550 und Abstand auf 0,450 ändern.
Dann auf „OKklicken.

Den Rahmen drehen

Den Rahmen drehen

Die Auswahl des Monogramms aufheben. Gebt 90 in das Feld Rotate Hoop ein.

> Drückt die Eingabetaste, um die Änderung zu aktivieren.

Wählt das Monogramm erneut aus, indem Ihr es anklickt. Ändert die Grösse, damit sie in den Rahmen passt, indem Ihr die schwarzen Eckanker auswählt und auf eine kleinere Grösse zieht, so dass das Design in den Rahmen passt.

Die Stichreihenfolge optimieren

Die Stichreihenfolge optimieren

Auswahl aufheben. Haltet dann die Alt-Taste gedrückt und wählt nur den Rand aus. Klickt unten auf die Farbe Chip #10.
Um die Farbe der Buchstaben zu ändern, hebt die Auswahl komplett auf, haltet die Alt-Taste gedrückt und wählt nur die Buchstaben aus.
Klickt auf die Farbe #10.


> Speichert das Monogramm unter dem Namen „Holiday Diamond“.

Die Stichreihenfolge optimieren

Die Stichreihenfolge optimieren

Auswahl aufheben; und dann das gesamte Monogramm erneut auswählen. Geht zur Werkzeugpalette „Bearbeiten“ und wählt Break Apart.

Die Auswahl des Monogramms aufheben. Um die Farben der Designelemente der Stechpalme zu ändern, halte die Tasten „Alt“ + „Strg“ gedrückt und wählt nur die Wirbelelemente im Farbfilm aus. Ändern zu Farbe #37.
 

Hinweis

Wenn Ihr die Strg-Taste auf Eurer PC-Tastatur in Kombination mit einem linken Mausklick gedrückt haltet, könnt Ihr ein Element zu Eurer Auswahl hinzufügen oder daraus entfernen.
Wenn Ihr die Alt-Taste in Kombination mit einem linken Mausklick gedrückt haltet, könnt Ihr ein einzelnes Element auswählen,
auch wenn es zu einer Gruppe gehört. Die anderen Elemente der Gruppe werden nicht ausgewählt.

Sollte die ganze Gruppe trotz gedrückter Alt-Taste ausgewählt werden, dann verwendet die Funktion „Zerlegen“ in der V9-Software und versucht es erneut.

Wenn Ihr die Tasten „Strg“ + „Alt“ in Kombination mit einem linken Mausklick gedrückt haltet, könnt Ihr also einzelne Elemente zu Eurer Auswahl hinzufügen oder entfernen, auch wenn sie zu einer Gruppe gehören.
 

Auswahl aufheben. Haltet die Tasten „Strg“ + „Alt“ gedrückt und wählt die Blätter im Farbfilm aus. Ändern zu Farbe #32.

Haltet die Tasten „Strg“ + „Alt“ gedrückt und wählt die Beeren im Farbfilm aus. Ändert die Farbe der Beeren zu Farbe #10.

Öffnet das Menü „Design“

> Farbwechsel optimieren.
> Im Dialogfeld auf „OK“ klicken, um die Änderungen zu übernehmen.

Um die Farbwechsel auf 2 zu reduzieren, wählt zunächst das erste Objekt im Farbfilm aus und dann Zum Ende verschieben.

Öffnet das Menü „Datei“

> Speichern unter „Holiday Diamond Broken Apart“
> Sendet das Design auf Eure Maschine, indem Ihr es auf einen USB-Stick exportiert, mit Karte/Maschine schreiben oder über WiFi mit An BERNINA WiFi-Gerät senden.

Ende der Lektion 4

Ende der Lektion 4

Bereit für die nächste Lektion?
Ich möchte Euch zeigen, wie Ihr ein Alphabet mit der neuen Funktion der Tastatur-Stickmusterkollektion der BERNINA Sticksoftware 9 DesignerPlus hinzufügen könnt.

Nächste Lektion