aurora 430

Die Flexible mit vielen Komfortfunktionen

Bild: BERNINA aurora 430

aurora 430 – eine für alle und alles

Die aurora Nähmaschine ist eine Sensation. Mit ihr erfährt das Nähen eine ganz neue Leichtigkeit. Eine Vielzahl neuer Funktionen und die höchst komfortable Bedienung machen die aurora zu einer Nähmaschine für alle und alles. Die aurora 430 ist neben der „Quilterin“ aurora 440 die hervorragende „Näherin“ mit zahlreichen Nutz- und Zierstichen, mehreren Alphabeten, Knopflöchern und vielen anderen BERNINA Funktionen, die das Nähen erleichtern und zur wahren Freude machen. Mit Hilfe des separat erhältlichen Stickmoduls, der BERNINA Sticksoftware ArtLink und der einzigartigen Stick-Kontrolle über den PC wird die aurora 430 zu einer vollwertigen Stickmaschine.

Start/Stopp-Knopf



Start/Stopp-Knopf

Besonders praktisch ist der Start/Stopp- Knopf der aurora. Die Betätigung eines Fussanlassers ist nicht nötig und schnelles Nähen ist wirklich entspannend.

  • Geschwindigkeitsregler

    Geschwindigkeitsregler

    Mit Hilfe des gut erreichbaren Geschwindigkeitsreglers kann die Nähgeschwindigkeit der aurora an die individuelle Näharbeit angepasst werden – langsam für präzises Arbeiten, schnelleres Tempo für generelle Näharbeiten. Diese Funktion kann auch für separates Spulen angewendet werden.
  • Oberfaden-Einfädler

    Oberfaden-Einfädler

    Mit dieser komfortablen Einfädelfunktion lassen sich Fäden nun ganz einfach durch das Nadelöhr führen – absolut schnell und ausgesprochen wirksam.
  • Separater Spulenmotor

    Separater Spulenmotor

    Neu, praktisch und unglaublich komfortabel ist die separate Fadenspuleeinrichtung der aurora. Während des Näh- oder Stickvorgangs ermöglicht Ihnen die aurora leere Fadenspulen zu füllen, ohne dabei die Näh-, Stick- oder Quiltarbeit zu unterbrechen.
Stickmodul mit BERNINA ArtDesign Software

Stickmodul (optional) mit BERNINA ArtDesign Software

Die Software wird mit dem optional erhältlichen Stickmodul mitgeliefert. Mit dieser BERNINA Software können Sie viele Stickmuster vor dem Aussticken verändern, beispielsweise vergrössern, spiegeln, Buchstaben hinzufügen, Farben ändern und Muster kombinieren.