Bild: BERNINA DesignWorks

BERNINA DesignWorks

Kreativität in drei neuen Dimensionen

BERNINA DesignWorks verleiht dem kreativen Schaffen drei neue Dimensionen. Mit PaintWork, CrystalWork und CutWork lassen sich beliebige Bilder, Muster und Formen auf einfache Weise als Stoffmalerei, Strasssteinmotiv oder Durchbruchmuster umsetzen. CutWork wurde mit dem Swiss Technology Award ausgezeichnet.  

Formen ausschneiden, bunte Designs malen oder mit Glitzersteinen individuelle Motive kreieren – das alles ist jetzt mit einer BERNINA Näh- und Stickmaschine möglich. Mit den drei Modulen der DesignWorks-Software, die einzeln oder kombiniert verwendet werden können, erreicht Kreativität seit 2012 neue Dimensionen, wenn es um Verzierungen auf Stoffen oder anderen Materialien geht.
 
BERNINA DesignWorks unterstützt das kreative Erstellen von Mustern und Formen sowie das Bearbeiten von fertigen Motiven und Designs am PC nach individuellen Wünschen. Zur DesignWorks-Familie gehören die Module CutWork, PaintWork und CrystalWork.
 
Mit CutWork werden Formen erstellt und bearbeitet, die ausgeschnitten werden und sich dann zum Beispiel applizieren lassen. Je nach Stoff lassen sich bis zu 15 Lagen auf einmal sauber ausschneiden. Sie erhalten präzise Kanten, schnell und gleichmässig.
 
Mit PaintWork können individuelle Muster, Motive oder Bilder kreiert und bearbeitet werden, welche anschliessend von Ihrer BERNINA Näh- und Stickmaschine selbständig gemalt werden. Das PaintWork Tool anstelle des Nähfusses dient als Stifthalter. Dort können Textilstifte oder auch Bleistifte und Kugelschreiber eingespannt werden. Ihre BERNINA malt das gewählte Motiv wie von Zauberhand auf das im Stickrahmen eingespannte Material.
 
Mit CrystalWork lassen sich Motive kreieren, aus denen mit Hilfe des Stickmoduls und des CrystalWork Tools Motivschablonen für Glitzersteine entstehen. Zuerst bearbeiten Sie Ihr individuelles Motiv, Muster oder auch einen Schriftzug am Computer. Mit Hilfe des CrystalWork Tools anstelle der Nadel erstellt Ihre Stickmaschine dann eine Lochschablone. Die Glitzersteine lassen sich manuell mit einer Bürste in die Löcher der Schablone einbetten und danach mit der einseitig klebenden CrystalWork Bügelfolie als fertiges Motiv aus der Schablone lösen.

CutWork gewinnt Swiss Technology Award

Bereits 2009 lancierte BERNINA die Software CutWork, mit der sich die Nähmaschine in ein Schneidewerkzeug zur Kreation attraktiver Durchbruchmuster, Applikationen und Lochstickereien verwandeln lässt. Das Produkt wurde 2009 mit dem Swiss Technology Award ausgezeichnet. DesignWorks ergänzt CutWork nun um die beiden Module PaintWork und CrystalWork.

Sowohl bei CutWork als auch bei PaintWork und CrystalWork sorgt die präzise Computersteuerung der BERNINA Stickmaschinen dafür, dass die Motive am exakt richtigen Platz sitzen. Präzise Kombinationen von Malerei (PaintWork) mit Stickerei, Durchbruchmustern (CutWork) und Strassstein-Motiven (CrystalWork) gelingen damit ohne Probleme.

Erfahren Sie mehr über DesignWorks!