Schnell gemacht: Cooler Rock für Segelfans

Schwierigkeitsgrad Anfänger
Zeitaufwand ein Wochenende
Drucken
Bild: Cooler Rock für Seglerinnen

Zuschnitt:

Zubehör:

Anleitung

  • Vlieseline auf ein Formbund-Teil bügeln (ist dann der Innenbeleg)
  • Seitennähte und Rückwärtige Mitte versäubern
  • Vorderteil links unten mit ca. 7 cm Abstand vom Saum mit dem Stickmuster Kompassrose besticken.
  • Formbund mit Belegteil rechts auf rechts legen, am Bund mit 1 cm Nahtzugabe zusammennähen.
  • Nahtzugabe auf 5 mm zurückschneiden, Nahtzugabe in den Innenbeleg bügeln und mit
  • Schmalkantfuss Nr. 10/10C schmalkantig absteppen. Naht so bügeln, dass der Innenbeleg nicht sichtbar ist.
  • Rockteil Seitennähte schliessen
  • Formbund oben am Rockteil annähen
  • Nahtverdeckten Reissverschluss mit Reissverschlussfuss Nr. 35 in die Hintere Mitte einnähen.
  • Rückwärtige Mitte von unten bis zum Reissverschluss schliessen
  • Innenbeleg mit Nahtzugabe an Reissverschluss verstürzen
  • Oberhalb des Reissverschlusses eventuell einen Haken und eine Öse annähen
  • Rocksaum versäubern
  • In zwei schmalen Bände/Kordeln ca. alle 18 cm einen Achterknoten legen
  • Die Kordeln ca. 3 und 5 cm oberhalb des Saums annähen. Je nach Band und Stärke den Strickwarenfuss Nr. 12 C, Paspelfuss Nr. 38 oder den Doppelkordelfuss Nr. 59 verwenden.
  • Den Rocksaum 1,5 cm umbügeln und absteppen

Fertig !