Nähanleitung für Ihr Kissen – zaubern Sie dekorative Highlights

Schwierigkeitsgrad Fortgeschritten
Zeitaufwand ein Wochenende
Drucken
Edle Kissen im Dreierset

Edle Kissen im Dreierset

Die wunderschönen Blumenmuster und filigranen Ranken verschönern auch dieses edle Kissentrio.


Die Stickmotive stammen aus der prächtigen Stickmusterkollektion “Divine Flowers & Vines” (exquisite Blumen und Ranken). Ein spezieller, einzigartiger Effekt wird mit den samtartigen Stickflächen erzeugt. Mit der BERNINA 830 schaffen Sie die drei Kissen im Nu.

Nähcomputer und Zubehör

  • BERNINA 830
  • BERNINA Stickrahmen Jumbo Hoop,
  • Stickfuss in Tropfenform Nr. 26
  • Patchworkfuss Nr. 37D oder mit Führung Nr. 57D
  • Rücktransportfuss Nr. 1D
  • Evt. BERNINA Sticksoftware 6 
 
Stickmusterkollektion
  • Stickkarten von OESD: Divine Flowers & Vines Crafter’s Collection Nr. 1102
  • Verwendete Motive: BE110222, BE110220, BE110216, BE110201 und BE 110205
 
Stoff und Stickvlies
  • 8 Fat Quarters Dupioni-Seide für die Kissenvorderseiten
  • 3 Fat Quarters Dupioni-Seide für Kissenrückseiten
  • Aufbügelbare Einlage, mittelschweres weiches Gewebe (z.B. ArmoWeft)
  • 50 cm abreissbares Stickvlies, z.B. OESD Ultra Clean & Tear Nr. HBT17-20
Zutaten
  • Vorübergehend haftender Sprühkleber, z.B. 505
  • Sticknadeln, Stärke 80/12, zum Sticken
  • Microtex-Nadeln, Stärke 80/12, zum Zusammennähen der Patchworkteile
  • Faden zum Zusammennähen der Kissenteile
  • Stickfaden Isacord/Mettler Polysheen: 1565, 4752, 4332, 1761, 3654, 0643, 0722
  • Unterfaden zum Sticken
  • Feines Bastelmesser zum Aufschneiden der Samtstiche
  • Markierungsklebstreifen (Nr. PPK090) zum mittigen Ausrichten und für die Stickmusterplatzierung
  • Rollmesser und Lineal
  • Evt. Master Hooper®
  • 3 Reissverschlüsse, 55 cm
  • Kissenform, 40 x 40 cm (gross)
  • Kissenform, 35 x 35 cm (mittel)
  • Kissenform, 30 x 40 cm (rechteckig)

Stoffvorbereitung

  • Zum Vorbereiten der Dupioni-Seide wird die weiche Einlage auf die Rückseite der Seidenteile gebügelt. Beachten Sie bezüglich Aufbügeln die Herstelleranleitung.  

Zusammensetzen der Kissenvorderseiten

Grosses Kissen, 40 x 40 cm

  • Quadrat, 38 cm Seitenlänge, aus der hellblauen Seide zuschneiden
  • 2 Streifen, je 6 x 38 cm , aus der mittelblauen Seide zuschneiden
  • 2 Streifen, je 6 x 48 cm, aus der mittelblauen Seide zuschneiden
  • Nähen Sie die beiden kleineren Streifen mit dem Nähfuss Nr. 57D an je eine Seite des Quadrats mit 38 cm Seitenlänge. Nahtzugaben auseinander bügeln.
  • Nähen Sie die beiden längeren Streifen an die beiden anderen Seiten.
  • Verkleinern Sie Motiv BE110201 auf 20%. Drucken Sie 7 Vorlagen aus und ordnen Sie diese in der Mitte auf der Kissenvorderseite kreisförmig an. Markieren Sie die Aufstickstellen mit Klebstreifen oder verwenden Sie die BERNINA Sticksoftware 6 und ordnen Sie die Motive mit der Kranzfunktion so an, dass das ganze Muster in den Jumbo-Stickrahmen passt. 
  • Schneiden Sie ein Stück abreissbares Vlies in der Grösse des Jumbo-Stickrahmens zu und fixieren Sie es mit Sprühkleber auf der Rückseite der Kissenvorderseite.
  • Sticken Sie das Kranzmuster mittig auf das Kissen.
  • Richten Sie Motiv BE110205 auf den Mittelpunkt aus und sticken Sie es auf die Kissenmitte.

Mittelgrosses Kissen, 35 x 35 cm
  • Quadrat, 22 cm Seitenlänge, aus der malvenfarbigen Seide oder einer anderen Farbe zuschneiden.
  • 4 Quadrate, je 8 x 8 cm, für die Eckstücke zuschneiden.
  • 4 Rechtecke, je 8 x 22 cm, zuschneiden und zusammennähen. Folgen Sie beim Zusammennähen der Teile dem Muster für den "Pink Power" Quilt oder setzen Sie die Randstreifen nach eigenem Gutdünken zusammen. 
  • Setzen Sie die Teile wie unten gezeigt zur Kissenvorderseite zusammen.

Bild: Edle Kissen im Dreierset

  • Nähen Sie die Reihen fertig aneinander.
  • Drucken Sie Motive B110220 und BE110216 als Vorlage aus.
  • Legen Sie die Vorlagen nach Belieben auf der Kissenvorderseite aus und markieren Sie die Aufstickstellen mit Klebstreifen.
  • Gehen Sie bezüglich Stickvlies und Aussticken gleich vor wie beim grossen Kissen.
Kleines Kissen 30 x 40 cm
  • Rechteck, 40 x 22 cm, aus der graublauen Seide oder beliebiger anderer Farbe zuschneiden.
  • 22 Quadrate, je 5 x 5 cm, aus verschiedenen Farbtönen in passenden Farben ausschneiden.
  • Nähen Sie 11 der Quadrate mit 5 cm Seitenlänge zu einem Streifen mit dem Mass 5 x 41,5 cm aneinander. Schneiden Sie die beiden Enden zurück (Fertigmass 5 x 40 cm).
  • Verfahren Sie mit den anderen 11 Quadraten gleich.
  • Nähen Sie je einen Streifen auf je eine 40 cm lange Seite des Rechtecks.
  • Drucken Sie Motiv BE110222 als Vorlage aus.
  • Legen Sie die Vorlage nach Belieben auf das Kissenvorderteil und markieren Sie die Aufstickstelle mit Klebstreifen.
  • Gehen Sie bezüglich Stickvlies und Aussticken gleich vor wie beim grossen Kissen.
Aufschneiden der Samtstiche
  • Schneiden Sie die Samtstichbereiche sorgfältig auf. Beachten Sie die entsprechende Anleitung in der Stickmusterkollektion "Divine Flowers and Vines" (exquisite Blumen und Ranken).

Bild: Edle Kissen im Dreierset

Bild: Edle Kissen im Dreierset

Zusammensetzen der Kissenrückseiten

  • Setzen Sie den Reissverschluss beidseitig verdeckt ein. Das ist eine einfache und praktische Verschlussart.
  • Schneiden Sie für jedes Kissen ein Stück Stoff in gleicher Höhe wie das Kissen und 10 cm breiter als die Kissenvorderseite zu. Falten und schneiden Sie dieses Stück so in die Hälfte, dass die Breite in zwei Hälften vor Ihnen liegt.
  • Drücken Sie den Reissverschluss platt. Der Reissverschluss ist länger als benötigt. Das erleichtert das Einnähen. Die Überlänge kann später abgeschnitten werden.
  • Legen Sie den Reissverschluss rechts auf rechts auf die Innenkante einer der soeben zugeschnittenen Hälfte einer Kissenrückseite.
  • Setzen Sie den Nähfuss Nr. 1D ein, schalten Sie den Dualtransport zu und schieben Sie die Nadel auf die Position ganz rechts.
  • Setzen Sie die Mitte-Markierung des Nähfusses auf die Reissverschlussmitte (wie abgebildet) und nähen Sie die Reissverschlussseite auf.

Bild: Edle Kissen im Dreierset

  • Bügeln Sie die Naht auseinander. Setzen Sie den Reissverschlussfuss Nr. 4D ein und steppen Sie die Stoffkante schmalkantig ab.

Bild: Edle Kissen im Dreierset

  • Bügeln Sie die Innenkante der anderen Rückseitenhälfte um 3,5 cm um und legen Sie dieses Stück mit der rechten Seite nach unten auf den Tisch.
  • Legen Sie das Stück mit dem halb angenähten Reissverschluss mit der rechten Seite nach unten so auf das andere Stück, dass die noch nicht festgenähte Reissverschlusskante auf die offene Schnittkante des anderen Stücks zu liegen kommt. Feststecken.

Bild: Edle Kissen im Dreierset

  • Nähen Sie durch alle Lagen und richten Sie die Mitte-Markierung des Nähfusses (1D) auf die Reissverschlussmitte aus (wie abgebildet). Legen Sie die Kissenvorderseite auf die Kissenrückseite und markieren Sie, wo zurückgeschnitten werden muss, damit die beiden Teile gleich gross sind. Achtung! Vor dem Zurückschneiden muss der Reissverschluss halb geöffnet werden!
  • Riegeln Sie die Reissverschlussenden mit Zickzackstichen ab, so dass der Schieber nicht ungewollt herausrutscht.
  • Nähen Sie die Kissenvorderseite mit 1,5 cm Nahtzugabe rechts auf rechts auf die Kissenrückseite. Nach innen fassen, Reissverschluss ganz öffnen und Kissen durch die Öffnung auf die rechte Seite wenden.
  • Gut bügeln.
  • Kissenform in die mittelgrosse und die rechteckige Kissenhülle setzen.
  • Grosse Kissenhülle: Steppen Sie die Hülle rundherum 1,5 cm breit ab, um einen schmalen Stehsaum zu bilden. Kissenform einschieben.