Edle Stickereien treffen auf wertvolles Ziegenleder: Anleitung für ein Lederkissen

Schwierigkeitsgrad Anfänger
Zeitaufwand einen Abend
Drucken
Bild: Lederkissen

Anleitung

Zuschneiden: (inkl. Nahtzugaben von 1.5 cm)
 
Leder: 43 x 43 cm
Baumwollstoff: 20 x 43 cm und 35 x 43 cm
 
Anleitung:
 
Stickmotive vorbereiten / Sticken:

  1. Die Stickmotive in der BERNINA Sticksoftware V6 öffnen, anordnen und Stiche reduzieren: das Blumeninnere auf Geradstich mit Stichlänge 2.5 mm, die Blumenumrandungen auf Dreifachstich mit 3 mm Stichlänge ändern. Die Blumenstiele löschen und eine neue Linie mit Stielstich digitalisieren (Linienbreite 1, Abstand 1.55,  Winkel 35%, Art Einfach).
  2. Stickvlies in den Rahmen einspannen, mit Sprühkleber besprühen und das Leder darauf fixieren. Stickmotive aussticken.
 
Kissen nähen
  1. Für den Verschluss den Baumwollstoff wie in der Skizze umbügeln und absteppen.
  2. Knopflöcher einarbeiten, auf der Gegenseite die Knöpfe annähen.
  3. Kissenteile rechts auf rechts legen, rundum zusammen nähen und wenden.