Knopflochnähen leicht gemacht

Knopflochnähen leicht gemacht

Mit dem Knopflochschlittenfuss #3A automatisch genäht

Einen richtigen Run gibt es derzeit auf Knöpfe. Sie kommen an Kleidern, Shirts, Röcken und vielem mehr wieder verstärkt zum Einsatz. Ein Grund sich mit diesem äusserst dekorativen Thema näher zu beschäftigen.
Video abspielen
Videoanleitung BERNINA Knopflochfuss Nr. 3 und 3C und Knopflochschlittenfuss 3A und 3B
Zuerst kommt das Knopfloch

Zuerst kommt das Knopfloch

Ihre BERNINA hält für jeden Zweck und jedes Kleidungsstück das richtige Knopfloch bereit.

Die einfachen Wäscheknopflöcher eignen sich für leichte bis mittelschwere Stoffe. Für Jersey empfiehlt sich ein Stretchknopfloch, da der für beide Raupen verwendete Doppel-Overlockstich ein Dehnen mit dem Stoff ermöglicht und trotzdem die Form beibehält. An Mänteln oder anderen mittelschweren bis schweren Stoffen sehen Rundknopflöcher mit verschiedenen Riegelvarianten oder verschiedenen Augenknopflöchern besonders professionell aus.

Die Vorteile des Knopflochschlittenfuss 3A

Die Vorteile des Knopflochschlittenfuss 3A

Am einfachsten wird ein Knopfloch mit dem Knopflochschlittenfuss 3A bzw. 3B genäht. Mit diesem Fuss können vollautomatisch beliebig viele, gleich lange Knopflöcher genäht werden. Die Länge ist flexibel wählbar bis 30 mm.

Zum Knopflochschlittenfuss # 3A
Automatisches Nähen eines Knopfloches

Automatisches Nähen eines Knopfloches

Beim automatischen Knopfloch zuerst die Länge einstellen. Entweder durch die Eingabe der Knopfgrösse, oder durch Auflegen des Knopfes auf dem Bildschirm und Drehen, bis der Kreis die Knopfgrösse erreicht hat.

HINWEIS 
Bei dickeren Stoffen eventuell den Schnittspalt vergrössern ( modellabhängig ).
 

Wasserlösliches Vlies

Wasserlösliches Vlies

Bei Jersey oder sehr feinen Stoffen empfiehlt es sich, die Oberseite, evtl. auch Unterseite, mit wasserlöslichem Vlies abzudecken, so kann sich der Stoff beim Nähen nicht verziehen. Anschliessend das Vlies abreissen und kurz auswaschen.

Nun kann automatisch ein Knopfloch genäht werden:

Nun kann automatisch ein Knopfloch genäht werden:

Mit Einlage (und evtl. wasserlöslichem Vlies) verstärkten Stoff unter den Nähfuss legen.

Alle Nähschritte von Anfang bis Ende erfolgen automatisch und können, sofern die Maschine nicht abgestellt wird, beliebig oft wiederholt werden. Jedoch können veränderte Einstellungen auch im „Persönlichen Speicher“ dauerhaft gespeichert werden.

TIPP 
Nur verstärkte Stoffe mit Knopflöchern versehen.
So bleibt der Stoff auch bei stärkerer Beanspruchung in Form.
 

Manuelles Nähen eines Knopfloches

Manuelles Nähen eines Knopfloches

Manuelle Knopflöcher werden mit Knopflochfuss 3 für Maschinen bis 5,5 mm Stichbreite bzw. Knopflochfuss 3C für Maschinen bis 9 mm Stichbreite genäht. Ein manuelles Knopfloch wird in 5 oder 7 Stufen genäht.

Nun kann manuell ein Knopfloch genäht werden:

Nun kann manuell ein Knopfloch genäht werden:

Die Maschine wird zwischen den einzelnen Vorgängen gestoppt und das Programm so durchgearbeitet. Diese Knopflöcher eignen sich an schwer zugänglichen Stellen, in besonders schwierigen Stoffen und zum Ausbessern vorhandener schadhafter Knopflöcher.

 

Transporthilfe

Transporthilfe

  • Unterstützt den Transport von schwierigen Stoffen 
  • Ermöglicht ein regelmässiges Nähergebnis, auch an verstürzten Kanten
Sie wird in den Knopflochschlittenfuss eingehängt, der Stoff wird dabei zwischen zwei Metallplatten eingelegt und so optimal geführt.

 

Zur Transporthilfe
Knopflöcher aufschneiden

Knopflöcher aufschneiden

Knopflochstecher mit Holzunterlage oder Naht- oder Pfeiltrenner zu benutzen. Bei letzterem den Schlitz von beiden Enden her etwa bis zur Mitte aufschneiden.

Zum Knopflochstecher
Knopfannähfuss #18

Knopfannähfuss #18

Geeignet zum Annähen von:

  • Knöpfen
  • Druckknöpfen
  • Haken oder kleineren Vorhangringen
Seine Antirutschsohle hält den Knopf beim Annähen sicher am gewünschten Platz. Ausserdem verfügt er über eine verstellbare Mittelzehe. Mit ihr lässt sich die Höhe des Halses je nach Stoffdicke flexibel einstellen. Beim Nähen wird die Mitte des Stegs über der Mitte der Löcher im Knopf platziert.

  Zum Knopfannähfuss #18
Knopfannähprogramm

Knopfannähprogramm

Als erstes ersatzweise Zickzackstich Länge 0 einstellen. Transporteur versenken. Programm zu Ende nähen, bis die Maschine automatisch stoppt.

Kreuzweises Annähen

Kreuzweises Annähen

Bei 4-Loch-Knöpfen mit den vorderen Löchern beginnen, dann das Nähgut nach vorne ziehen und den Arbeitsgang wiederholen. Eine dekorative Alternative dazu ist das kreuzweise annähen der Knöpfe.

Lust auf noch mehr Inspiration?

Dann melden Sie sich kostenlos für den inspiration-Newsletter an und verpassen Sie kein neues Schnittmuster mehr!

Zur Newsletter Anmeldung